• Verena-Barbara Gohl

Unterstützung in Zeiten des Coronavirus 3

Liebe alle,


Mir scheint, es ist alles im Wandel. Und genauso wandelt sich unsere Stimmung unter Umständen innerhalb eines Tages.

Heute früh habe ich selbst von einer befreundeten Atemtherapeutin eine Anleitung per Aufnahme erhalten.

In einer Pause über Mittag, als ich mich grad etwas frustriert hinsetzen wollte, kam sie mir in den Sinn.

Ich habe den Knopf gedrückt und durfte mich 35 Minuten lang anleiten lassen, was für ein Geschenk!

Möge euch und uns allen immer wieder in den Sinn kommen, dass da etwas ist, wo wir den Knopf drücken und uns ausrichten können! Und so eine halbe Stunde Aus- oder Inzeit erfahren.

Nun habe ich mit meiner neuen Anleitung u.U. das Zeitmass etwas überstrapaziert.

Jedenfalls müsstet ihr hier unten auf Anhang laden drücken, damit ihr mitmachen könnt.

Oder das Ganze auf dem Smartphone anhören.

Sollte das nicht klappen schreibt mir eine SMS oder WhatsApp auf 079 501 37 36, dann sende ich es euch zu, das geht ganz einfach.

Es ist eher eine Abendsequenz, kann aber immer gemacht werden.

Herzlichen Dank Allen für die Spenden oder die eigenen kreativen Spendeideen.


Seid herzlich umarmt.

Verena